06 Nov 2017
November 6, 2017

4. Damen verlieren 1:3

Zweiter Spieltag, alles auf Anfang, wieder 1:3. Nachdem im ersten Spiel die Damen vom VCN den VfL Pinneberg klar besiegen konnten, ging es für die Büttels mit neuen Trikots und nur 8 Spielerinnen hochmotiviert ins Match.

Guter Start mit einer Aufschlagserie von Lisa zur hohen Führung zum 12:2. Doch dann eine ebenso schlechte Annahmephase, die gleich zum Ausgleich reichte. So richtig konnten die eindeutigen Schwächen im gegnerischen Spiel nie genutzt werden. So ging schließlich Satz eins mir 22:25 verloren. Satz zwei sah dann auch einen ähnlichen Verlauf, bei dem am Ende ganz klar der Mut fehlte und harmlos hinüber gespielt wurde. Dieses nutzte der VfL und so reichte es nur zum 20:25. Dann platze für einen Satz der Knoten. Wieder gute Aufschläge, clever in den Angriffen agiert und schon konnte der Gegner nichts mehr entgegen bringen und der ETV gewann klar mit 25:17.

Im vierten ging es bis zum 5:5 recht ausgeglichen zu. Eine falsche Schiedsrichter Entscheidung ließ dann die alte Unsicherheit zurückkehren und plötzlich gelang gar nichts mehr. Der Satz wurde zu 11 hergeschenkt.

Kommende Woche geht es weiter. Hoffentlich mit konstanteren Leistung.

— Ein Team!