05 Okt 2016
Oktober 5, 2016

1. HERREN GEWINNEN 3:0 GEGEN KMTV EAGLES

Nach der unglücklichen 2-3 Niederlage gegen Berlin im 1. Saisonspiel, hieß es an diesem Wochenende den ersten Sieg einzufahren.

Im ersten Satz war es ein Spiel auf Augenhöhe. Bis zum Spielstand von 21-21, konnte sich keines der Teams absetzten. Doch hier hatten wir den längeren Atem und konnten durch gute Aufschläge und gekonnte Abwehraktionen den Sack zu machen. 25-22.

Im zweiten Satz lief nahezu alles perfekt. Wir konnten Kiel durch starke Aufschläge unter Druck setzten. Der Block stand wie eine Wand und in der Abwehr konnten wir, um Libero Philipp Kerl, das ein oder andere Mal glänzen. Der Satz ging mit 25-13 an uns. Ein deutliches Ausrufezeichen, dass wir mit 3 Punkten im Gepäck, die Heimfahrt antreten wollten.

Nach einer 10 Minuten Pause, hieß es die Spannung aufrecht zu halten und weiter konzentriert aufzuspielen. Auch im dritten Satz starteten wir gut, so dass wir bis zum 19-18 immer 1-2 Breaks vorne lagen. Bei diesem Spielstand brachte ein Diagonalwechsel den gewünschten Erfolg und wir konnten unseren ersten „Dreier“ einfahren.

Am Wochenende geht es für uns nach Berlin, wo wir am Samstag auf die Talentschmiede vom VCO Berlin treffen. Am Sonntag geht’s dann zum Mitaufsteiger TSV Spandau 1860.

Drückt uns die Daumen.

Wir sehen uns am 15.10.2016 zum nächsten Heimspiel gegen Tabellenführer Warnemünde.

Bis dahin

Eure 1. Herren